daym8 logo thick
Vollkommen lautlos gleitet sie ruhig durch das ebenso ruhige Meer, suchend nach leichten Kräuselungen auf dem Wasser. Die Segel finden leicht ihren Weg in den Mast, ein Mann, Frau oder sogar Kind kann es, so  einfach ist es. Mit einem leichten Wind packt das Schiff seine Geschwindigkeit auf und der messerscharfe Vorsteven schneidet den Tag an. Ein Tag der dauern wird bis spät in den Abend, ein Tagessegler für noch so einen Tag…und noch so einen…

Für den anspruchsvollen Segler ist nur Geschwindigkeit nicht genug. Vollkommenes Fahrvergnügen ist sowohl mit als auch ohne Segel gewährleistet. Beides zu erfüllen, bedeutet den Focus auf beide zu legen und doch bewusst auszuwählen. Day.M8 bietet den Focus und diese bewuste Auswahl; wir nennen hier einige: elektrisches Fahren, ein einfach zu bedienendes Rigg, eine flexibele Kochmöglichkeit. Weiterhin eine lange und sehr gut sitzende, geschützte Plicht und ein auffallend, langes Achterdeck. Obwohl Sie im Inneren für vier Erwachsene Kojen von jeweils zwei Meter Länge finden, ist draussen sein auf der Day.M8 kennzeichnend.  Entspannend auf dem Achterdeck, um eventuell mit dem Cobb hier zu kochen oder zu grillen. So endet ein schöner Tag genau so schön wie er begann.

Die auf der Day.M8 ausgewählten Funktionen sind ideal für einen grossartigen Fahrtag, ein Fahrtag der mehr bietet als nur Segeln alleine. Day.M8 bietet damit das Gesamtbild an, dass zum modernen Segeln und mehr passt.

KOMPONENTEN & TOOLS

  • Steiler Vorsteven vor einem lang gestrecktem Rumpf mit einer stromlinienförmigen Wasserlinie
  • Der Rumpf ist gebaut aus einem mit Fieberglas versterkten Volllaminat
  • Tiefgang von nur 1,15 Meter
  • Einfach zu bedienendes fraktionelles 9/10 Rigg mit Selbstwendefock und eventuell Gennaker
  • Elektrischer Antrieb kombiniert mit einer Lithium Ionen Batterie
  • Vier lange Kojen von jeweils zwei Metern Länge